(C)Liederkranz Neuhof-Alle Bestandteile dieser Homepage dürfen
nicht ohne schriftliche Genehmigung verwendet werden!

Die Chorleiter

Gemischter Chor mit derzeit 31 Sänger(innen)

Persönliches Kommentar Frau Ingrid Bothner-Kampf:

Ein kleines Lied
Ein kleines Lied! Wie geht's nur an,
dass man so lieb es haben kann!
Was liegt darin? Erzähle!

Es liegt darin ein wenig Klang,
ein wenig Wohllaut und Gesang
und eine ganze Seele.

(Marie von Ebner-Eschenbach)

Singen ist eine Sportart:
Es fördert die Atemmuskulatur, trainiert die Gesichts-  und Bauchmuskulatur, 
sorgt für eine gerade Haltung, löst Verspannungen in der Schulterregion, formt die Stimme, schult das Gehör und die Aussprache, fördert ein selbstbewusstes Auftreten,
verbraucht Kalorien, macht zudem auch noch Spaß, lenkt von Sorgen ab,
fördert das Wohlbefinden und ersetzt durchaus manch’ Arznei !
Wenn ich sage: „Singen ist Balsam für die Seele“, läge ich sogar im absolut modernen Trend. Gibt es doch heutzutage für alles irgendwelche Tinkturen, Mittelchen und Sportarten, die,
je moderner sie klingen und je teurer sie sind, Wohlbefinden erzeugen sollen...!
Singen, und Singen im Chor ist bei vielen in Vergessenheit geraten.
Was man dafür braucht?
Nur sich selbst  -  und noch besser - Freude an einer Gemeinschaft

Im Frühjahr 2008 habe ich den Männerchor des Liederkranz Neuhof übernommen, weil hier die Freude am Trainieren der Sportart: Singen besonders ausgeprägt vorhanden ist.
Und seit Anfang 2013 leite ich auch den gemischten Chor des Liederkranz Neuhof.